Skip to main content

Hühnerbruststreifen in Kürbiskernpanier auf Blattsalat Rezept

Hühnerbruststreifen in Kürbiskernpanier auf Blattsalat

Zubereitung:

Die Hühnerbrust salzen und in Streifen zerteilen. Das Ei mit der Milch und dem Speiseöl zerschlagen. Paniermehl und gehackte Kürbiskerne zu gleichen Teilen vermengen. Die Hühnerbruststreifen in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und als Abschluss mit dem Paniermehl/Kürbiskernen panieren. Sodann in heißem Fett goldgelb backen. Verschiedene Blattsalate waschen, zerteilen und auf 2 Tellern anrichten. Mit dem Dressing übergießen, mit gehackten Kürbiskernen bestreuen und je mit der Hälfte der Hühnerbruststreifen belegen. Selbstverständlich kann statt dem Kernöl auch ein anderes Öl verwendet werden.

Hühnerbruststreifen in Kürbiskernpanier auf Blattsalat

Hühnerbruststreifen in Kürbiskernpanier auf Blattsalat @iStockphoto/Louis Aguinaldo

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
2 ausgelöste Hühnerbruststücke,
100g verschiedene Blattsalate,
1 Ei,
1 EL Speiseöl,
4 EL Milch,
Eine Prise Salz,
50g Mehl,
50g Paniermehl,
20g gehackte Kürbiskerne,
20g Fett zum Ausbacken

Für das Dressing:
30ml Apfelessig,
30ml (Kern-)Öl,
Eine Prise Salz

Top Artikel in Italienische Fleischgerichte