Skip to main content

Meeresfrüchte Risotto Rezept

Meeresfrüchte Risotto

Zubereitung:

1. Die Meeresfrüchte in einem Sieb abspühlen und gut abtropfen lassen.
2. Eine Knoblauchzehe schälen und ganz fein zerkleiner. Zusammen mit 3 Eßlöffel Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren.
3. Die Meeresfrüchte in eine Auflaufform geben und das Kräutergemisch darüber verteilen.
4. Die Auflaufform im Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten garen.
5. Die Brühe in einem Topf erhitzen und den Reis darin für ca. 20 Minuten kochen.
6. Die zweite Knoblauchzehe schälen und durchpressen. Den Knoblauch mit dem Safran unter den Reis mischen.
7. Sobald der Reis bissfest ist, das überschüssige Wasser abtropfen lassen.
8. Die Meeresfrüchte mit dem Reis vermengen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Meeresfrüchte Risotto

Meeresfrüchte Risotto @iStockphoto/Douglas Freer

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
500g gemischte Meeresfrüchte
2 Knoblauchzehen
1 El gehackter Thymian
7 El Olivenöl
2 Zwiebeln
250g Risotto-Reis
500ml Gemüsebrühe
2g Safran
Eind halber Bund gehackte Petersilie

Top Artikel in Italienische Fischgerichte und Meeresfrüchtegerichte