Skip to main content

Spaghetti mit Fleischbällchen Rezept

Spaghetti mit Fleischbällchen

Zubereitung:

Zuerst wird das Hackfleisch mit einem Ei, 1/4 Teelöffel einer zerstoßenen getrockneten Chilischote (rot) und 2 Eßlöffel gehackter Petersilie vermengt und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach werden 2 Scheiben Toastbrot in 2 Eßlöffeln Milch eingeweicht und dann ausgedrückt in die Hackfleischmasse eingearbeitet. Wer mag, kann noch eine sehr fein geschnittene Knoblauchzehe dazu geben. Nun mit feuchten Händen aus der Hackfleischmasse viele kleinere Hackbällchen formen. Danach werden in einer möglichst großen Pfanne 2 Eßlöffel Olivenöl erhitzt und die Hackbällchen darin ringsherum gut angebraten. Dann wird das Ganze mit 100 ml Rotwein abgelöscht.


In einem großen Topf werden nun 500 ml passierte Tomaten sowie 400 ml Gemüsebrühe erhitzt. Anschließend werden ein weiterer 1/4 Teelöffel der zerstoßenen roten Chilischote und 1 Teelöffel Zucker hinzugefügt. Nun alles mit Pfeffer und Salz je nach Geschmack würzen. Danach werden die Hackbällchen zusammen mit dem Weinsud in die Soße gegeben. Das Ganze abgedeckt noch einmal ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wem die Soße etwas zu flüssig ist, der kann auch etwas Tomatenmark dazugeben.

Dann 500 g Spaghetti al dente kochen und die Soße dazureichen. Am besten schmeckt es mit frisch geriebenen Parmesan. Wenn Kinder mitessen, kann der Wein und die Chilischoten auch weggelassen werden. Wer es dagegen besonders scharf mag, kann auch die Chilimenge dementsprechend erhöhen.

Spaghetti mit Fleischbällchen

Spaghetti mit Fleischbällchen ©iStockphoto/Elena_Danileiko

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
75 g Basilikum, frisches

400 g Hackfleisch vom Rind
1 Ei
4 EL Petersilie, gehackte
1/2 TL Chilischote, zerstoßene getrocknete rote
2 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
2 EL Milch
2 EL Olivenöl
100 ml Rotwein
500 ml Tomaten, passierte
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker
500 g Spaghetti
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Parmesan, frisch geriebener


Das könnte Sie auch interessieren: