Skip to main content

Gefüllte Kürbisblüten

Gefüllte Kürbisblüten

Zubereitung:

1. Die Blüten vorsichtig waschen und trocken tupfen.
2. Für den Pfannekuchenteig 2 Eier mit Mehl und Wasser verrühren. Eine Prise Salz untermengen. Der Teig sollte etwas flüssiger sein, als normal.
3. Das Hackfleisch mit einem Eßlöffel Olivenöl in der Pfanne anbraten. Nachdem das Fleisch abgekühlt ist, die Bechamelsauce unterrühren.
4. Die Eier und die gehackte Petersilie dazugeben und alles miteinander vermengen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
5. Jeweils einen Löffel der Fleischmasse in eine Blüte geben. Dabei ganz vorsichtig die Blüte öffnen, damit diese nicht kaputt geht.
6. Die Blüte im Pfannekuchenteig wenden und sofort im Olivenöl ausbacken.


Kürbisblüten

Kürbisblüten @iStockphoto/Kathleen C Petersen

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
20 frische Kürbisblüten
200g Hackfleisch (Rind u. Schwein)
Pfannekuchenteig
4 Eier
Mehl
Petersilie
Bechamelsauce
Olivenöl


Das könnte Sie auch interessieren: