Skip to main content

Gebackene Amarettini Pfirsiche al Forno

Gebackene Amarettini Pfirsiche al Forno

Zubereitung:

1. Die Pfirsiche 30 Sekunden in kochendes Wasser eintauchen. Dann die Früchte heraus-
nehmen und in eine Schale legen. Kaltes Wasser daraufgießen und einige Minuten stehen lassen.
2. Die Amarettini in einer Küchenmaschine fein hacken.
3. Die Pfirsiche aus dem Wasser nehmen und die Haut abziehen. Anschließend die Früchte in 2 Hälften schneiden und den Kern entfernen.
4. Einen Pfirsich in in der Küchenmaschine zu Mus pürieren.
5. Das Mus und die Amaretini in eine Schalte geben. Mit dem Eigelb und dem Zucker gut verrühren.
6. Die restlichen Pfirsiche mit der Masse füllen und in einer eingefetteten Auflaufform mit der Schnittfläche nach oben aufreihen.
7. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 1 Stunde backen.
8. Die Sahne schlagen und mit Zucker süssen. Den Amaretto untermengen.
9. Die Pfirsiche nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auf die Teller verteilen. Die Sahne in kleinen Hauben drum herum sprühen.


Gebackene Amarettini Pfirsiche al Forno

Gebackene Amarettini Pfirsiche al Forno @iStockphoto/Liv Friis-Larsen

Portionen: 7
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 80 Minuten

Zutaten:
8 große reife Pfirsiche
10 Amerettini Plätzchen
100g Schlagsahne
6 El Zucker
2 El Amaretto
1 Eigelb

Top Artikel in Italienische Desserts