Skip to main content

Toskanischer Hähnchenauflauf Rezept

Toskanischer Hähnchenauflauf

Zubereitung:

Um die Marinade herzustellen, müssen zunächst das Olivenöl und der Honig mit Sojasauce, Chilisauce, Preiselbeeren und Ketchup in einem Behälter vermengt werden. Das Hähnchen anschließend sorgfältig säubern und dazugeben. Wichtig: Damit der Geschmack richtig zur Geltung kommt, muss das Fleisch mindestens eine Stunde lang in der Marinade ruhen – idealerweise aber lässt man das Ganze bis zum nächsten Tag einziehen.

Nach diesem Arbeitsschritt müssen die Kartoffeln von ihrer Schale befreit und in gleich große Stücke geschnitten werden. Ist dies erledigt, wandern sie in eine mit Olivenöl benetzte Pfanne, wo sie gebraten werden, bis sie schließlich goldbraun sind; danach kommen sie erst einmal auf die Seite.

Nun sind die Gewürze und Kräuter an der Reihe. Man entferne die dünne Schale von zwei Zehen Knoblauch und hacke ihn in kleine Stückchen. Anschließend müssen noch die Zwiebeln zu feinen Ringen verarbeitet werden (Achtung: Nicht zu dünn schneiden!) und sowohl ein Zweig Thymian, als auch die gleiche Menge an Rosmarin gewaschen, gezupft und sorgfältig geschnitten werden.

Jetzt geht es nach den ganzen Vorbereitungen endlich an die eigentliche Zubereitung des Auflaufs. Eine Auflaufform mit genügend Fassungsvermögen wird innen mit Olivenöl eingepinselt, woraufhin die knusprig braunen Kartoffeln eingefüllt werden. Das Öl, in dem selbige angebraten wurden und das deshalb schon etwas Aroma aufgesogen hat, kann nun dazu verwendet werden, den Knoblauch, die Zwiebeln sowie Thymian und Rosmarin sanft anzudünsten. Diese Mischung wird ebenfalls in die Auflaufform gegeben.

Zu guter Letzt folgt schließlich das marinierte Hähnchen. Alles zusammen in den Ofen schieben und während es gart ein wenig Hühnerbrühe erhitzen. Nach ungefähr einem Drittel der veranschlagten Zeit den Auflauf mit besagter Hühnerbrühe, weiteren Rosmarinzweigen sowie den Tomaten versehen, zurück in den Backofen stellen und fertig garen lassen.

Toskanischer Hähnchenauflauf

Toskanischer Hähnchenauflauf @TK

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
3 EL Olivenöl
1 EL Honig
3 EL Sojasauce
3 EL Chilisauce
1 TL Preiselbeeren oder Preiselbeermarmelade
3 EL Ketchup
800 g Kartoffeln
1 große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
500 g Hähnchenfilet
3 Tomaten
3 Zweige Rosmarin
1 Zweige Thymian
1/4 Liter Hühnerbrühe

Top Artikel in Italienische Fleischgerichte