Skip to main content

Hähnchenbrustfilet mit Gemüserisotto Rezept

Hähnchenbrustfilet mit Gemüserisotto

Zubereitung:

1. 500ml Wasser mit etwas Gemüsebrühe aufkochen. Den Reis dazugeben und 5 Minuten kochen lassen.
2. Tomate und Paprika waschen und trocken reiben. Die Möhren schölen. Die Paprika entkernen. Alles klein würfeln und zusammen mit den Erbsen zum Reis geben. Alles weitere 15 Minuten kochen lassen, bis das Wasser verdunstet ist.
3. Die Filets waschen und trocken tupfen. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Mit etwas Butter von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch anschließend aus der Pfanne nehmen und im Backofen warm stellen.
4. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Stücke um Bratensud dünsten.
5. Die Brühe dazugeben. Die Petersilie waschen, fein hacken und in die Brühe geben.
6. Sahne und Wein in die Sauce geben und gut umrühren. Die Sauce mit dem Saucenbinder andicken.
7. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Filets legen. Diese dann bei 200°C im Backofen für 5 Minuten backen.
8. Sollte der Reis bereits bisfest sein und noch immer Wasser im Topf sein, den Reis in einem Sieb abtropfen lassen. Den Risotto mit etwas Butter verfeinern.
9. Alles auf Teller anrichten und heiß servieren.

Hähnchenbrustfilet mit Gemüserisotto

Hähnchenbrustfilet mit Gemüserisotto @iStockphoto/martinturzak

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
250g Reis
1 Tomate
2 Möhren
1 gelbe Paprika
75g Erbsen
4 Hähnchenbrustfilets
50g Butter
1 Zwiebel
Ein Bund Petersilie
250ml Hühnerbrühe
100ml Sahne
100ml Weißwein
30g Saucenbinder
125g Mozzarella
Eine Prise Pfeffer, Salz

Top Artikel in Italienische Fleischgerichte