Skip to main content

Dicke Bohnen mit Zitronensauce

Dicke Bohnen mit Zitronensauce – Fave in salsa di limone

Zubereitung:

1. Die Bohnen gut waschen und die obere und untere Spitze abschneiden. Darauf achten den links und rechts laufenden Faden, mit zu entfernen. Die Bohnen auf etwa die Größe eines kleinen Fingers klein schneiden.
2. Einen Topf mit Wasser aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, das Wasser etwas salzen und die Bohnen dazugeben. Die Bohnen sollten zwischen 7 bis 10 Minuten kochen, auf jedenfall sollten sie noch Biss haben. Um zu verhindern das die Bohnen nach dem Kochen noch nachgaren und damit sie ihre schöne Farbe behalten müssen Sie abgeschreckt werden. Dazu schüttet man das Kochwasser ab und gibt die Bohnen für ein paar Minuten in Eiswasser, dann die Bohnen abschütten und gut abtropfen lassen.
3. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
4. Den Knoblauch häuten und entweder fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse geben.
5. Die Butter mit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch leicht andünsten und mit den Gewürzen abschmecken.
6. Die Bohnen in eine Schüssel geben.
7. Die Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft zu den Bohnen in die Schüssel geben.
8. Die angeschwitzten Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch und dem Öl über die Bohnen gießen und alles gut miteinander vermengen.
9. Die Dicken Bohnen mit Zitronensaucee – Fave in salsa di limone etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.


Dieses Gericht eignet sich vorzüglich als Beilage zu Lamm- und anderen Fleischgerichten. Aber auch mit ein paar Scheiben Ciabatta Brot schmeckt es als Zwischenmahlzeit oder als leichte Vorspeise vorzüglich.

Tipp: Herzhafter wird das Gericht, wenn man zusätzlich noch grob gewürfelten luftgetrockneten Schinken beigibt.

Dicke Bohnen mit Zitronensauce

Dicke Bohnen mit Zitronensauce @iStockphoto/Carmen Martínez Banús

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten:
1 kg dicke frische grüne Bohnen
25 g Butter
3 Esslöffel Natives Olivenöl
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Zehen Knoblauch
2 – 3 Zitronen
Eine Prise Pfeffer, Salz, Zucker

Top Artikel in Italienische Gemüsegerichte