Skip to main content

Cantuccini – Mandelkekse Rezepte

Cantuccini – Mandelkekse

Zubereitung:

1. Die Mandeln von der Haut befreien. Damit sich die Mandeln besser häuten lassen, werden sie für eine Minute in kochendes Wasser gelegt. Danach schüttet man sie ab und lässt sie auf einem Küchentuch abtropfen. Nun können die Mandeln ganz einfach aus der Haut gedrückt werden.


2. Die Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Die Schoten auf keinen Fall wegwerfen, denn wenn man diese in ein verschließbares Glas mit Zucker gibt, erhält man wunderbar, aromatischen Vanillezucker.

3. Das Mehl mit dem Backpulver, den Gewürzen und dem Vanillemark in einer Schüssel vermischen.

4. Den Amaretto, die Butter und die Eier dazugeben. Alles schnell mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Dazu verwendet man den Knethakenaufsatz.

5. Nun die Mandeln zugeben und gut unterarbeiten. Dazu benutzt man am besten die Hände, weil die Mandeln durch das Rührgerät beschädigt, werden können.

6. Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Für eine halbe Stunde kalt ruhen lassen.

7. Den Teig in 5 Stücke teilen. Aus den Stücken jeweils eine 30 cm lange Rolle kneten.

8. Alle Rollen auf ein Blech mit Backpapier legen und für etwa 15 min bei 180 Grad vorbacken.

9. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen mit einem Brotmesser vorsichtig schräg in 1 cm dicke Teile schneiden.

10. Die Kekse auf ein Backblech mit der Schnittfläche nach unten legen. Nochmals bei 180 Grad etwa 10 Minuten goldbraun backen. Nach dem Abkühlen können die Kekse gegessen werden, oder in einer Blechdose aufbewahrt werden.

Cantuccini waren das Lieblingsgebäck von Franz von Assisi, weswegen sie auch heute noch traditionell in allen Franziskanerklostern gebacken werden.

Cantuccini

Cantuccini @iStockphoto/Eric Gevaert

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zutaten:
350 g ganze ungeschälte Mandelkerne
500 g Weizenmehl Typ 405
400 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Prise gemahlenen Kardamom
1 Prise gemahlene Nelken
1 Prise Zimt
1 Prise gemahlenen Sternanis
1 Prise Salz
4 Eier
1 Vanilleschote
2 EL Amaretto
50 g Butter

Top Artikel in Italienische Desserts