Skip to main content

Spaghetti mit Tintenfisch und Cocktailtomaten Rezept

Spaghetti mit Tintenfisch und Cocktailtomaten

Zubereitung:

Kochen Sie die Spaghetti in einem großen Topf mit reichlich Salzwasser und garen Sie sie bissfest. Die Tintenfischtuben werden abgebraust, trocken getupft und in Ringe geschnitten. Waschen Sie die Cocktailtomaten und schneiden Sie sie in Viertel. Schälen Sie die Zwiebel und den Knoblauch und würfeln Sie beides. Dünsten Sie das Gemüse mit dem Chilipulver in Öl an, gießen Sie den trockenen Weißwein an und lassen Sie das Gemüse für 2 Minuten kurz aufkochen. Nehmen Sie dann alles aus der Pfanne.


Dünsten Sie die Tintenfischringe im restlichen Olivenöl ca. 1 Min. an und rühren Sie die Tomaten und die Wein-Zwiebelmischung unter. Das ganze Gericht sollte jetzt bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel einige Zeit köcheln. Würzen Sie zum Schluss mit Salz und Pfeffer und schmecken Sie das Gericht ab. Nun werden die Spaghetti abgossen und gut abgetropft. Fangen Sie dabei etwas Kochwasser auf und stellen Sie es beiseite. Heben Sie die Tintenfisch-Soße und die Petersilie unter die Spaghetti. Fügen Sie etwas Kochwasser hinzu und schmecken Sie ein weiteres Mal mit Salz und Pfeffer ab. Nach Belieben können Sie die Nudeln vor dem Servieren noch mit frischem Parmesan bestreuen. Dieses Spaghetti-Rezept ist ein ideales Alltagsrezept, da es sehr einfach, schnell zubereitet und sehr lecker ist.

Spaghetti mit Tintenfisch und Cocktailtomaten ©iStockphoto/giovanni1232

Portionen: 4/span>
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
400 g Spaghetti
400 g Tintenfische, (Tintenfischtuben) küchenfertig, TK oder frisch
500 g Cocktailtomaten
1 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 ml Weißwein, trocken
1 Bund Petersilie, glatte
6 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Chilipulver
1 Prise Parmesan


Das könnte Sie auch interessieren: