Skip to main content

Frittura Mista – Gemischte fritierte Fische Rezept

Frittura Mista – Gemischte fritierte Fische

Zubereitung:

1. Die Fische gründlich waschen und trocken reiben.
2. Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Fische in dem Mehl so lange wenden, bis sie gut umhüllt sind.
3. Mit Salz und Pfeffer die panierten Fische würzen.
4. In einem Sieb die Fische abschütteln, damit das überschüssige Mehl abfällt.
5. Nun die Fische Portionsweise in einer Fritöse garen.
6. Die fertigen Fische auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen und alles auf eine Schalte geben.
7. Die Zitronen in vier Teile schneiden und auf dem Teller verteilen.

Frittura Mista

Frittura Mista @iStockphoto/Greg Nicholas

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
Ca 1000 g gemischte kleine Fische (Sardinen, Garnelen, Tintenfische, …)
100g Mehl
Eine Prise Salz
Eine Prise Pfeffer
2 Zitronen
500ml Fritierfett

Top Artikel in Italienische Fischgerichte und Meeresfrüchtegerichte