Skip to main content

Pasta frittata Rezept

Pasta frittata

Zubereitung:

Die Spaghetti in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen. Die Eier verquirlen. Den Parmesan, die Petersilie, etwas Salz und Pfeffer
zugeben; die Spaghetti darin schwenken.


Die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Spaghetti zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze die Unterseite knusprig und goldbraun braten. Auf einen Teller gleiten lassen. Die Restbutter zerlassen und die Spaghetti wieder in die Pfanne geben. Die andere Seite ohne Deckel braten. In Stücke geschnitten warm servieren.

Pasta frittata

Pasta frittata @iStockphoto/Paul Cowan

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
300 g Spaghetti
4 Eier
50 g geriebener Parmesan
2 EL frische gehackte Petersilie
60 g Butter


Das könnte Sie auch interessieren: