Skip to main content

Pasta Romanesco Rezept

Pasta Romanesco

Zubereitung:

Dieses Auflaufgericht ist schnell zubereitet und gelingt auch Kochanfängern ohne große Probleme.

1. Den Strunk aus dem Romanesco entfernen. Den ganzen Kopf für 10 min in eine Schüssel mit stark gesalzenem Wasser legen. Durch das Salzwasser werden eventuelle Raupen oder Läuse entfernt.
2. Danach den Romanesco in kleine Röschen teilen, diese gut 10 min in siedendem Wasser garen. Danach muss der Romanesco unter kaltem Wasser abgespült werden. Durch das Abschrecken wird der Kochprozess prompt unterbrochen, der Romanesco kann so nicht mehr nachgaren und behält seine Bissfestigkeit.
3. Einen Topf mit Wasser für die Nudeln aufsetzen. Wenn das Wasser zu Kochen beginnt, leicht salzen und die Nudeln hineingeben. Nach 5 – 6 Minuten kochen unter rühren, die Nudeln abgießen und ebenfalls abschrecken. Die Kochzeit der Nudeln ist etwas kürzer, da diese noch im Ofen nachgaren.
4. Den Knoblauch mit etwas Olivenöl anschwitzen und mit den passierten Tomaten und den Lorbeerblättern einkochen lassen. Die Soße sollte nach etwa 20 Minuten fertig sein.
5. Den Thymian hacken und zur Tomatensoße geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
6. Eine Auflaufform gut mit Olivenöl einfetten. Die Nudeln und den Romanesco in die Form geben und miteinander vermengen.
7. Die fertige Tomatensoße in die Auflaufform geben und nochmals vermischen.
8. Den Parmesan reiben und über die Nudeln geben.
9. Im Backofen bei 200 Grad etwa 25 Minuten überbacken, sodass der Käse goldbraun ist.

Tipp: Dieses Essen lässt sich auch in großen Mengen beispielsweise für ein Fest oder eine Party. Dazu passt Ciabatta Brot und ein trockener italienischer Rotwein wie etwa ein Bardolino. Um das Essen herzhafter zu machen, kann man einen Teil des Parmesans durch Ziegenkäse ersetzen.

Pasta Romanesco

Pasta Romanesco @iStockphoto/ivanmateev

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 55 Minuten

Zutaten:
1000 g passierte Tomaten
2 Lorbeerblätter
1/2 Bund frischen Thymian
Eine Prise Salz, Pfeffer, Tabasco, Olivenöl
200 g Penne Nudeln
150 g Parmesan Käse
1 mittelgroßer Kopf Romanesco

Top Artikel in Pasta Rezepte