Skip to main content

Auberginen Caponata Rezept

Auberginen Caponata

Zubereitung:

Für diesen Klassiker aus der sizilianischen Küche müssen Sie zuerst die Auberginen waschen und würfeln. Waschen Sie daraufhin den Sellerie, ziehen Sie die Fäden ab, und schneiden Sie ihn in feine Scheiben. Der Knoblauch und die Zwiebeln werden jetzt geschält und gehackt. Danach werden die Kräuter, also Oregano und Basilikum gewaschen, und fein geschnitten. Erhitzen Sie das Olivenöl, braten Sie die Auberginenwürfel darin rundherum gut an und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Der Sellerie, der Knoblauch und die Zwiebeln werden nun zu den Auberginenwürfeln gegeben und kurz mit gebraten. Rühren Sie danach die Kräuter unter.


Mischen Sie die geschälten Tomaten, die Kapern und die grünen Oliven unter. Lassen Sie das Gemüse zugedeckt etwa 20 Minuten garen und schmecken Sie danach mit Salz, Pfeffer, Rotweinessig und Zucker ab. Rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne an und bestreuen Sie das Gemüse vor dem Servieren damit.

Dieses leckere sizilianische Gemüsegericht schmeckt warm und kalt und kann sowohl als leichte Beilage zu gegrilltem Fisch wie auch als Hauptgericht genossen werden.

Der Begriff „Caponata“ leitet sich vermutlich von dem Namen eines Fisches, des Capone ab, zu dessen Fleisch die sizilianische Oberschicht eine spezielle süß-saure Soße servieren ließ. Die ärmere Bevölkerung, für die dieser Fisch unbezahlbar war, ersetzte ihn mit der auch damals schon günstigen und auf Sizilien überall verbreiteten Aubergine.

Auberginen Caponata

Auberginen Caponata ©iStockphoto/ALLEKO

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
600 g Auberginen
2 Stangen Sellerie
3 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 EL grüne Oliven
1 EL Kapern
4 EL Rotweinessig
1 EL Zucker
2 EL Pinienkerne
6 EL Olivenöl
1/4 Bund Oregano
1/2 Bund Basilikum
1 Prise Salz & Pfeffer


Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *