Skip to main content

Carpaccio vom Lachs Rezept

Carpaccio vom Lachs

Zubereitung:

1. Das Lachsfilet sollte vor der Zubereitung ein bis zwei Stunden im Gefrier-schrank liegen, damit man es in ganz feine Scheiben schneiden kann.
2. Das Filet in hauchzarte Scheiben schneiden und auf einer Platte auslegen.
3. Den Lachs mit Olivenöl bestreichen.
4. Die Limette entsaften und den Fisch damit leicht beträufeln.
5. Das ganze mit etwas Salz, Pfeffer und Dill bestreuen.

Den Teller mit ein paar Limettenscheiben und Dill verzieren. Man sollte die Platte noch einmal für ca 10 Minuten kalt stellen, damit die Marinade sich entfalten kann.

Carpaccio vom Lachs

Carpaccio vom Lachs @iStockphoto/Maksim Toome

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
1kg Frisches Lachsfilet (wenn möglich grätenfrei)
1-2 Limetten
3 Esslöffel Olivenöl
Eine Prise Salz
Eine Prise roten Pfeffer
40g Dill

Top Artikel in Italienische Fischgerichte und Meeresfrüchtegerichte