Skip to main content

Soupe au Pistou (Provençalische Gemüsesuppe) Rezept

Soupe au Pistou

Zubereitung:

Für 4 Portionen dieser provençalischen Gemüsesuppe muss zunächst der Großteil des verwendeten Gemüses vorbereitet werden. Dazu werden je 200 g grüne Bohnen und Mohrrüben geputzt, gewaschen und in Stücke bzw. Scheiben geschnitten. Hinzu kommen 250 g Zucchini, die nach dem Waschen und Putzen ebenfalls in Scheiben geschnitten werden, außerdem eine Stange Porree, die in Ringe aufgeschnitten wird, 800 g Kartoffeln, die geschält und gewürfelt werden, sowie 4 Tomaten, die heiß überbrüht und dann ebenfalls in Stücke geschnitten werden.


Anschließend wird das Gemüse in einem großen Topf in fünf EL heißem Öl für 10 Minuten angedünstet. Dabei regelmäßig umrühren und mit etwas Salz abschmecken.Nun wird der Inhalt einer Dose weiße Bohnen kalt abgepült und abgetropft zum Gemüse gegeben. Die Gemüsemischung wird dann mit 1,5 l Wasser aufgegossen. Die Suppe soll nun zugedeckt für 30 Minuten schmoren und wird mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Währenddessen wird die Kräuterpaste (das Pistou) hergestellt. Dazu werden mit Hilfe einer Küchenmaschine zwei Zehen Knoblauch geschält und zusammen mit einem halben TL grobem Salz, den Blättern von drei bis vier Töpfen Basilikum und 50 g Parmesan fein zerkleinert und mit einem Achtel l Olivenöl verrührt. Die fertige Suppe wird mit der Paste serviert.

Soupe au Pistou

Soupe au Pistou ©iStockphoto/EzumeImages

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 75 Minuten

Zutaten:
200 g grüne Bohnen
200 g Möhren
250 g Zucchini
1 Stange Porree (Lauch)
500 g Kartoffeln
4 Tomaten
5 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Dose italienische weiße Bohnenkerne
1 Prise Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1/2 TL grobes Salz
3-4 Töpfe Basilikum
50 g Parmesankäse
1/8 l Olivenöl


Das könnte Sie auch interessieren: