Skip to main content

Zuppa di Cozze – Muschelsuppe Rezept

Zuppa di Cozze – Muschelsuppe

Zubereitung:

1. Die Zwiebel und die Möhren schälen und in Würfel oder Steifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin mit Knoblauch ca 8 Minuten gar kochen.
2. Die Zitrone heiß abwaschen und anschließend die Schale abreiben.
3. Die Tomaten würfeln.
4. Das Gemüse mit den Gewürzen und 1 Eßlöffel von der Zitronenschale abschmecken.
5. Den Wein dazugeben und die Tomaten einrühren.
6. Die Muschel sortieren (nur geschlossene verwenden), unter fließendem Wasser mit einer kleinen Bürste gründlich waschen. Anschließend die Muscheln in die heiße Suppe geben.
7. Die Suppe solange kochen lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.
8. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Guten Appetit.

Muschelsuppe

Muschelsuppe @iStockphoto/Kelly Cline

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten:
1,5 kg Miesmuscheln
1 Dose gehäutete Tomaten
2 Zwiebeln
2 Möhren
2 Knoblauchzehen
5 El Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone
¼ l Weißwein
Eine Prise Salz
Eine Prise Schwarzer Pfeffer
1 Tl gehacktes Basilikum
1 Tl gehackter Oregano


Das könnte Sie auch interessieren: