Skip to main content

Gorgonzolasauce

Gorgonzolasauce

Jeder kennt sie, die alt bewerte Gorgonzolasauce. Mit diesem simplen Rezept bekommen auch Sie, diese perfekt und ohne viel Arbeit hergestellt.


Wenn Sie diese Zutaten zusammen haben, kann die Herstellung der Gorgonzola Sauce beginnen. Die Zubereitungszeit an sich, beträgt nur wenige Minuten, sodass Sie nicht viel Zeit einrechnen müssen. Im ersten Schritt kommt der Gorgonzola ins Spiel. Diesen müssen Sie zunächst entrinden. Wenn Sie damit soweit fertig sind, können Sie einen Topf bereitstellen und in diesem die Sahne leicht erhitzen. Im nächsten Schritt, geben Sie den Gorgonzola mit in den Topf, wo sich die Sahen befindet und lassen ihn bei mittlerer Hitze ganz langsam schmelzen. Wenn der Gorgonzola geschmolzen ist, ist die Zeit gekommen, dass die Butter der Mischung hinzugefügt wird.

Dabei ist es wichtig, dass Sie diese langsam und mit Fingerspitzengefühl unterrühren, damit keine Stückchen entstehen. Als letzten Schritt, wird dann die angegebene Menge an Milch in den Topf gegeben, bis die Sauce, die gewünschte Konsistenz aufweist. Sind Sie zufrieden mit der Gorgonzolasauce, können Sie diese im Anschluss beliebig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen. Zu der Sauce können Sie sehr gut Nudeln oder auch Fleischgerichte verzehren. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und lassen Sie sich Ihre Gorgonzola Sauce schmecken.

Gorgonzolasauce

Gorgonzolasauce ©iStockphoto/trexec

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
300 g Gorgonzola
200 g Sahne
3 EL Butter
125 ml Milch
1 Prise Zucker
1 Msp. Muskat
1 Prise Pfeffer, schwarz
1 Prise Salz

Top Artikel in Italienische Saucen