Skip to main content

Italienische Zwiebelsuppe (zuppa di cipolla) Rezept

Italienische Zwiebelsuppe (zuppa di cipolla)

Zubereitung:

Die Zwiebeln häuten und in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebelringe dünsten bis sie glasig sind. Anschließend mit dem Weißwein den Pfanneninhalt ablöschen und aufkochen lassen. Die Tomate mit heißen Wasser abbrühen und danach die Haut entfernen. Die Tomate in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Die Suppe etwa 20 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.


Abschließend die Zwiebelsuppe mit dem Weinessig und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Weißbrotscheiben rösten und in kleine Würfel schneiden. Die Suppe in Suppentassen füllen und mit den Brotwürfeln bestreuen. Den Parmesan reiben und über die Suppenportionen geben.

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe @iStockphoto/Floortje

Portionen: 4-6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
1 kg Zwiebeln
5 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
1 Tomate
2 EL Weinessig
Eine Prise Salz
Eine Prise Pfeffer
4 Scheiben Weißbrot
30 g Parmesan am Stück


Das könnte Sie auch interessieren: