Skip to main content

Lasagne alla Genovese Rezept

Lasagne alla Genovese

Zubereitung:

Zuerst das Pesto zubereiten. Hierfür das Basilikum waschen und den Knoblauch schälen. Jetzt das Olivenöl, das Basilikum, den Knoblauch und die Pinienkerne in eimem Mixer pürrieren. Anschließend 3 EL Parmesan unter die Masse rühren. Nun die Béchamelsoße zubereiten. Hierzu in einem Topf die Butter schmelzen lassen und das Mehl kurz in der geschmolzenen Butter anschwitzen. Jetzt, unter ständigem Rühren, nach und nach die Milch zugeben. Die Sauce mit Muskat und Salz, nach Geschmack, würzen und kurz aufkochen lassen. Nun die Sauce abkühlen lassen.

Jetzt die Kartoffeln schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffelstücke etwa 10 Minuten in Salzwasser kochen lassen und anschließend abgießen. Nun die Kartoffeln, die Bohnen und das Pesto in die Béchamelsoße geben.

Anschließend eine Auflaufform mit Butter fetten und den Boden der Form Soße bedecken. Dann die Lasagneblätter schichten und wieder mit Sauce fortfahren . Immer weiter Schichten, bis zur letzten Schicht Sauce. Den Parmesan über die Sauce streuen und den Auflauf für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen, mit ca. 250 Grad Celsius, überbacken. Jetzt den Backofen ausstellen und den Auflauf weitere 5 Minuten ruhen lassen. Nun servieren.

Lasagne alla Genovese

Lasagne alla Genovese @iStockphoto/pierluigi meazzi

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 80 Minuten

Zutaten:
15 grüne Lasagne-Blätter
350 g gekochte Schnittbohnen
250 g Kartoffeln

Für das Pesto:
150 ml Olivenöl
2 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
2 EL Pinienkerne
100 g frisch geriebener Parmesan
1 TL Salz
Eine Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer

Für die Béchamelsoße:
1 l Milch
60 g Mehl
60 g Butter
1 Prise Muskat
1 TL Salz

Top Artikel in Pasta Rezepte