Skip to main content

Panzanella Rezept

Panzanella
Panzanella

Panzanella @iStockphoto/Olga Nayashkova

Zubereitung von Panzanella

Das Weißbrot für den Panzanella in Scheiben, dann in 2 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Würfel darin rösten. Dann in eine Schüssel füllen, 1 EL Rotweinessig, den Balsamico und 2 EL Wasser verrühren, über das Brot träufeln und zugedeckt 15 min ziehen lassen.

Die Tomaten waschen, erst in Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen. Die Zwiebel schälen, fein hacken, den Knoblauch schälen und dazupressen. Zwiebel und Kapern untermischen. Den restlichen Rotweinessig, Salz, Pfeffer und übriges Olivenöl zu einer cremigen Sauce verrühren. Das Basilikum waschen, die Blättchen grob hacken und untermischen.

Die marinierten Brotwürfel zum Gemüse geben, die Salatsauce darüber gießen, alles gut mischen und nochmals kurz durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
250 g Toskanabrot oder Kastenweißbrot ohne Rinde
6 EL Olivenöl
3 EL Rotweinessig
2 EL Aceto Balsamico
600 g Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Kapern
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Basilikum

Top Artikel in Antipasti Rezepte