Skip to main content

Tomaten Mozzarella Pizza Rezept

Tomaten Mozzarella Pizza
Tomaten Mozzarella Pizza

Tomaten Mozzarella Pizza @iStockphoto/kiboka

Es geht auch ohne Lieferdienst, Tomaten Mozzarella Pizza ist genau richtig. Sie lässt sich durch weitere Zutaten nach Lust und Laune verfeinern. Mit diesem Grundrezept sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt.

Zubereitung von Tomaten Mozzarella Pizza

Das Mehl in eine Schüssel schütten. In die Haufenmitte eine Mulde drücken. Die Hefe zu groben Klumpen zerbröseln und hineinstreuen. Das Wasser und den Honig darübergeben.
Die Schüssel für einige Minuten an einen warmen Ort stellen.
Nach kurzer Ruhezeit wirft die Hefe kleine Blasen. Ist das der Fall, Salz und Olivenöl dazugeben – alles mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und erneut zur Seite stellen. Den Teig rund 40 Minuten gehen lassen.
Den Ofen auf 220° vorheizen (Ober- / Unterhitze).
Hat sich der Teig auf die doppelte der ursprünglichen Größe ausgedehnt, die Masse erneut durchkneten.
Ein Nudelholz sowie die Arbeitsfläche oder die Küchenplatte mit etwas Mehl bestäuben, nun die Masse ausrollen. Der Teig sollte in etwa die Form eines Rechtecks haben.
Den Teig behutsam auf ein eingefettetes Backblech legen, bei Bedarf mit den Händen glatt streichen, sodass er die komplette Fläche ausfüllt. Die Masse mit den Fingern an die Wandungen drücken, damit ringsum eine Erhöhung entsteht.
Die Knoblauchzehe pressen oder fein hacken. Diese mit dem Öl über den Teig verteilen.
Das Backblech für 5 Minuten in den Ofen schieben.
Die getrockneten Tomaten mit 6 Esslöffeln Wasser pürieren, die Frischen in dünne Scheiben schneiden.
Den Teig aus dem Ofen nehmen und die pürierten Tomaten darauf verstreichen. Anschließend den Käse darübergeben. Die nächste Schicht besteht aus den Tomatenscheiben. Den Mozzarella mit den Fingern zerpflücken und ebenfalls auf dem Blech verteilen.
Die Pizza für weitere 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.

Tipp: Tomaten Mozzarella Pizza kommt ohne lange Zutatenliste aus, zudem ist sie die ideale Grundlage für Pizza Napoli. Benötigt werden nur noch schwarze Oliven, etwas mehr Knoblauch, Sardellen und frische Basilikumblätter – buon appetito.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
¼ Liter Wasser, warmes
2 EL Honig, flüssiger
1 TL, gestr. Salz
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 g Tomaten, getrocknete
120 g Käse, geriebener
4 Tomaten, reife
250 g Mozzarella

Top Artikel in Pizza Rezepte