Skip to main content

Lasagne mit Schafskäse Rezept

Lasagne mit Schafskäse

Zubereitung:

Zunächst wird eine Bolognesesoße zubereitet, die nachher zwischen die Lasagneblätter gefüllt wird. Das Hackfleisch wird in einer Pfanne gemeinsam mit den gewürfelten Zwiebeln und den gepressten Knoblauchzehen angebraten. Im Anschluss werden die geschälten Tomaten zum Hackfleisch gegeben und mit Thymian, Salz und Pfeffer abgeschmecken. Nach einer Kochzeit von fünf Minuten wird die Sahne zugefügt und zum Schluss kommt eine Prise Paprikapulver an die Soße.

Für den Backvorgang wird eine mittelgroße Auflaufform benötigt, die mit etwas Butter ausgerieben werden sollte. Zuerst wird ein großer Löffel Soße in die Form gegeben und mit Lasagneblättern bedeckt. Im Wechsel werden jetzt Soße und Nudelblätter hoch geschichtet. Auf die vorletzte Soßenschicht wird jedoch der Schafskäse anstatt der Nudeln verteilt. Auch auf den Käse kommt noch eine Schicht Soße und danach wird alles mit dem geriebenen Emmentaler bestreut. Die Backzeit beträgt bei 220°C im vorgeheizten Backofen 40 Minuten. Die Lasagne ist fertig, wenn der Käse verlaufen und knusprig braun ist.

Lasagne mit Schafskäse

Lasagne mit Schafskäse @iStockphoto/anna liebiedieva

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
1 Dose geschälte Tomaten
500 gr. Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
200 gr. geriebenen Emmentaler
1 Packung Lasagneblätter
Eine Prise Gewürze (Salz, Pfeffer, Thymian, Paprika)
200 ml. süße Sahne
200 gr. Schafskäse
3 Knoblauchzehen
10 gr. Butter

Top Artikel in Pasta Rezepte