Skip to main content

Italienisches Ragout

Italienisches Ragout

Zubereitung:

Das Oel im Wok erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch hineingeben und einen Moment anbraten, damit sie weich werden. Den Sellerie und die Moehren dazugeben und bei starker Hitze zwei Minuten braten lassen. Das Gemuese herausnehmen. Den Wok nochmals erhitzen, das Rinsfleisch hineingeben und bei starker Hitze kurz braten, bis das Fleisch an allen Seiten goldbraun ist.


Das gebratene Gemuese und die uebrigen Zutaten hineingeben. Bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze 30 Minuten schmoren lassen. Anmerkung: Eignet sich als Zutat zu allen Teigwaren oder als Fuellung fuer Lasagne und Cannelloni

Italienisches Ragout

Italienisches Ragout @iStockphoto/Natalia Lisovskaya

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
1 El. Olivenoel
1 mittl. Zwiebel; feingehackt
1 Knoblauchzehe; gehackt
1 Selleriestaude; feingehackt
2 mittl. Moehren; feingehackt
500 g Mageres Rinderhackfleisch
125 ml Trockener Weisswein
100 g Speck; in duennen Scheiben
1 El. Tomatenmark
125 ml Wasser
Eine Prise Schwarzer Pfeffer; frisch gemahlen
Eine Prise Salz
Eine Prise Muskatnuss; nach Geschmack

Top Artikel in Italienische Gemüsegerichte