Skip to main content

Ciambotta Rezept

Ciambotta

Zubereitung:

1. Aubergine, Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Peperoni putzen, waschen bzw. schälen. Knoblauch und Peperoni hacken, restliches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
2. Öl in einer Pfanne (möglichst beschichtet) erhitzen, das Gemüse darin 5 Minuten anbraten. Knoblauch und Peperoni zugeben, weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze braten.
3. Tomaten waschen und bis auf 2 würfeln, zum Gemüse geben. Basilikum und Essig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Die 2 restlichen Tomaten in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Dazu Ciabatta-Brot reichen.

Italienisches Sommergemüse

Italienisches Sommergemüse @iStockphoto/Teresa Kasprzycka

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
200 g Aubergine
1 gelbe Paprika
1 weiße Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
1 grüne Peperoni
2 EL Olivenöl
600 g Tomaten
1 Bund Basilikum (gehackt)
1 EL Balsamico-Essig
Eine Prise Salz
Eine Prise Pfeffer
1 Ciabatta-Brot

Top Artikel in Italienische Gemüsegerichte