Skip to main content

Gebratener grüner Spargel im Speckmantel Rezept

Gebratener grüner Spargel im Speckmantel

Zubereitung:

Für diesen köstlichen grünen Spargel im Speckmantel wird der Spargel erst gewaschen. Danach werden die holzigen und oft bitteren Enden abgeschnitten. Kochen Sie den grünen Spargel nun für 4 – 5 Minuten in Salzwasser, gießen Sie das Wasser ab und schrecken Sie den Spargel unter kaltem Wasser ab. Lassen Sie den grünen Spargel nun gut abtropfen.


Die dünnen Scheiben geräucherten Frühstücksspecks werden jetzt quer halbiert. Danach wird jede Spargelstange mit einer halben Scheibe Speck umwickelt. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und braten Sie den Spargel darin portionsweise für ca. 4 Minuten. Während dieser Zeit sollten Sie den Spargel hin und wieder wenden. Nehmen Sie die Spargelstangen nun heraus und stellen Sie sie warm.

Würzen Sie den Spargel vorsichtig mit Salz und Pfeffer. Pressen Sie eine Zitrone aus, schmelzen Sie die Butter und geben Sie den Zitronensaft hinzu. Richten Sie die Spargelstangen in einer Form an und beträufeln Sie sie mit der Zitronen-Butter. Bestreuen Sie das köstliche Gericht mit etwas grobem Pfeffer und servieren Sie es direkt.

Gebratener grüner Spargel im Speckmantel

Gebratener grüner Spargel im Speckmantel ©iStockphoto/bhofack2

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
20 Stangen grüner Spargel (ca. 850 g)
1 Prise Salz
10 dünne Scheiben geräucherter Frühstücksspeck
3–4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1/2 Zitrone
50 g Butter
1 Prise grober Pfeffer


Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *