Skip to main content

Gnocchi mit feuriger Tomaten – Cranberry Sauce Rezept

Gnocchi mit feuriger Tomaten – Cranberry Sauce

Zubereitung:

Im ersten Schritt wird die Zwiebel sehr fein gewürfelt, sodass sie mit der Sauce später eine möglichst homogene Masse bilden. Anschließend sollte die Chilischote zerkleinert werden. Wenn eine etwas mildere Schärfe gewünscht wird, empfiehlt es sich, die Schote seitlich aufzuschneiden und die Kerne zu entfernen, da sich hier die meisten Schärfepartikel befinden. Die Chili in möglichst kleine Stückchen schneiden, damit sich die Würze in der Sauce gut verteilt. Wenn keine Knoblauchpresse vorhanden ist, sollte dieser ebenfalls fein gewürfelt werden.


Nach der Vorbereitung eine Pfanne mit Olivenöl aufsetzen und heiß werden lassen. Die Zwiebelstückchen und die zerkleinerten Chilischoten hineingeben und nach etwa 30 Sekunden den Knoblauch hineinpressen. Die Zutaten glasig anbraten und anschließend die Cranberries und einen Esslöffel vom Gelee hinzufügen. Die Masse sollte unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang vor sich hin köcheln und danach mit etwas Salz gewürzt werden.

Während die Sauce kocht, eine weitere große Pfanne auf den Herd stellen und mit etwa ein bis zwei Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Sobald das Öl eine etwas dünnere Konsistenz erreicht hat, ist es heiß genug zum Braten. Dann sollten die Gnocchi hinzugefügt werden. Diese werden nun für einige Minuten in der Pfanne geschwenkt, bis sie leicht knusprig und goldig angeröstet sind. Während des Röstvorgangs sollten schon mal der Rosmarin und die Walnüsse vorbereitet werden. Der Rosmarin wird hierbei möglichst fein gehackt, damit er sein Aroma in der Masse gut entfalten kann. Die Walnüsse können – je nach Geschmack – in große oder kleine Stückchen gehackt werden.
Kurz bevor die Gnocchi eine goldbraune Kruste in der gewünschten Intensität erlangt haben, werden dann der Rosmarin und die Walnüsse hinzugefügt. Diese werden nun so lange mitgeröstet, bis die Gnocchi ihre optimale Konsistenz und Bräune erreicht haben.

Die gebratenen Gnocchi anschließend auf einen Teller geben und mit der Sauce bedecken. Wenn etwas mehr Würze gewünscht ist, kann nun noch etwas frisch geriebener Parmesan darüber gestreut werden. Als Beilage eignet sich ein frisches italienisches Weißbrot zum Aufnehmen der restlichen Sauce.

Gnocchi mit feuriger Tomaten - Cranberry Sauce

Gnocchi mit feuriger Tomaten – Cranberry Sauce ©iStockphoto/bhofack2

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Paket Gnocchi aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote, rot
1 Paket Tomaten, passierte
1 EL Konfitüre (rotes Johannisbeergelee), kann weggelassen werden
75 g Cranberries, getrocknete
40 g Walnüsse
2 Zweige Rosmarin
1 Prise Parmesan


Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *