Skip to main content

Creme Cappuccino Rezept

Creme Cappuccino

Zubereitung:

Die Sahne in einem hohen Rührgefäß leicht anschlagen und ½ Esslöffel Zucker hinzufügen, nun die Sahne fertig steif schlagen. Den Mascarpone in eine Schüssel geben und mit dem Jogurt gut verrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist. Einen Esslöffel Zucker, das Vanillin zu der Creme geben, zwei leicht gehäufte Esslöffel Cappucinopulver über die Creme geben und alles sorgfältig mit der Creme mischen. Anschließend wird noch die Sahne unter die Creme gezogen.


Die fertige Creme in vier Dessertschalen füllen und im Kühlschrank kalt stellen. Kurz vor dem Verzehr die Creme mit etwas Zimtpulver bestreuen, dann das Kakaopulver fein über die Creme stäuben. Zum Schluss die Creme und mit den Amarettini bzw. Mokkabohnen verzieren.

Die Creme schmeckt „alleine“ köstlich, es können aber auch Früchte der Saison dazu gereicht werden. Dazu passt ein leckerer Cappucino oder ein Espresso.

Creme Cappuccino

Creme Cappuccino @iStockphoto/Tracy Hebden

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
325 g Mascarpone
100 g Jogurt
1 1/2 EL Zucker
½ Päckchen Vanillin
2 leicht gehäufte EL Cappucinopulver
100 ml Sahne
etwas Kakaopulver, etwas Zimtpulver und einige
5 Amarettini oder Mokkabohnen zum Verzieren

Top Artikel in Italienische Desserts