Skip to main content

Pizza Broccoli mit Paprika Rezept

Pizza Broccoli mit Paprika

Zubereitung:

Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Pizzateig ausrollen und mit etwas Tomatenketchup bepinseln. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und für 2 Minuten im Salzwasser kochen. Abgießen und kalt abspülen. Schinken und Salami in kleine Würfel schneiden.

Paprikaschote waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Den Brokkoli mit Salami, Schinken, Paprika und geriebenen Emmentaler vermengen, etwas salzen, pfeffern und die Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Anschließend mit etwas Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad, Umluft 180 Grad etwa 30 Minuten backen, bis der Käse schön goldgelb gebacken ist.

Pizza Broccoli

Pizza Broccoli @iStockphoto/4kodiak

Portionen: 4-6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Packung fertigen Pizzateig
300 g Broccoli
1 Paprikaschote rot, gelb oder grün
200 g Salami
200 g gekochten Schinken
200 g geriebenen Emmentaler
3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Tomatenketchup
1 Pr. Salz
1/2 Tl Pfeffer

Top Artikel in Pizza Rezepte