Skip to main content

Kastanienkuchen – Castagnaccio Rezept

Kastanienkuchen – Castagnaccio

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Die Milch hinzufügen und den Teig mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse verarbeiten. Die Schale der Orange fein abreiben.


Die Walnusskerne hacken. Beides zum Teig geben und unterheben. Eine Springform einfetten und den Teig etwa 2 cm hoch einfüllen. Die Rosmarinzweige und die Pinienkerne auf den Teig geben und etwas Öl über den Kuchen träufeln. Die Backzeit des Kastanienkuchens beträgt 45 Minuten.

Kastanienkuchen

Kastanienkuchen @iStockphoto/giulana benassi

Portionen: 10
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 120 Minuten

Zutaten:
500 g Kastanienmehl
100 ml Milch
1 unbehandelte Orange
50 g Walnusskerne
2 Zweige Rosmarin
50 g Pinienkerne
20g Fett für die Form

Top Artikel in Italienische Desserts