Skip to main content

Pizza Salami Rezept

Pizza Salami

Zubereitung:

Zunächst werden beide Tüten von dem Mondamin Pizzateig nach Anleitung angerührt. Den Teig etwa 15 Minuten gehen lassen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen. Das geht gut mit einem Glas. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einen Topf mit etwas Olivenöl andünsten. Die Pizzatomaten kurz mitköcheln und mit dem Pizzagewürz abschmecken. Die fertige Soße auf dem Pizzateig verteilen.

Nun die Salami klein schneiden (wenn sie am Stück ist) oder die Scheiben Salami auf das Blech verteilen. Wer mag, schneidet sich die Peperoni klein und verteilt diese auf der Salami. Aber aufpassen, Peperoni sind scharf. Zum Schluss wird der Käse gerieben und auf der Pizza verteilt. Das Blech in einen vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen lassen. Guten Appetit.

Pizza Salami

Pizza Salami @iStockphoto/Olga Nayashkova

Portionen: 4-6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:

1 Päckchen Mondamin Pizzateig
1 Dose Pizzatomaten
1 Zwiebel
3 Esslöffel Olivenöl
Eine Prise Pizzagewürz (oder Oregano)
250g Salami
Eine Prise Peperonigewürz
Ca. 400g Gouda oder Edamer

Top Artikel in Pizza Rezepte