Skip to main content

Panettone Rezept

Zubereitung:

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Eine Schüssel nehmen und das Mehl hineingeben. In die Mitte der Schüssel eine Mulde drücken. Hefe nehmen und in die Mulde hinein brösteln. Einen Teelöffel Zucker über die Hefe streuen. Etwas Milch hinzugeben so das ein Teig entsteht. Diesen dann mit einem Küchentuch zudecken und 15 Minuten an einem warmen Platz stellen.


Wenn der Teig aufgegangen ist, die restliche Milch, den restlichen Zucker, die Eier und das Salz in die Schüssel geben. Anschließend noch die Butter in kleine Stückchen in den Teig geben. Die Zutaten mit einem Knethacken oder mit der Hand zu einem glatten Teig kneten.

Die kandierten Kirschen klein hacken und zusammen mit dem Orangeat, Zitronat und den Rosinen in die Schüssel geben. Einen Esslöffel Mehl dazugeben und alles gut mit dem Teig verkneten.

Als nächstes eine Kuchenform nehmen und diese mit Margarine oder Butter einfetten. Den Teig in die Form füllen und auf unterster Schiene bei 220 Grad etwa 30 Minuten backen. Danach Butter in einem Topf zerlassen, die Form aus dem Ofen nehmen und den Teig damit bestreichen.

Die Panettone nochmals in den Backofen schieben und 30 Minuten weiterbacken lassen. Anschließend abkühlen lassen. Erst nach 24 Stunden servieren. Guten Appetit!

Panettone

Panettone @iStockphoto/caroljulia

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
450 g Mehl
1 Würfel Hefe
120 g Zucker
125 ml lauwarme Milch
6 Eier
1 Prise Salz
230 g Butter
75 g gehacktes Orangeat
75 g gehacktes Zitronat
75 g kandierte Kirschen
200 g Rosinen
1 EL Mehl
10g Butter oder Margarine zum einfetten

Top Artikel in Italienische Desserts