Skip to main content

Frittelle di Riso – Reisbällchen Rezept

Frittelle di Riso – Reisbällchen

Zubereitung:

1. Die Orange und die Zitrone in Scheiben schneiden.
2. ½ l kaltes Wasser mit der Milch, dem Reis und den Schalen in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.
3. 300g Zucker hinzufügen und weitere 20 Minuten kochen. Dabei immer wieder umrühren.
4. Die Masse erkalten lassen und die Scheiben entfernen.
5. Die Eier, die Eigelbe, das Mehl und das Backpulver unter den Reis rühren.
6. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
7. Die Masse mit einem Löffel portionsweise in das heiße Öl geben. Die Bällchen in dem Fett so lange ausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe haben.
8. Auf einem Küchentuch die Kügelchen abtropfen lassen. Anschließend diese im Zucker wenden und heiß servieren.


Reisbällchen - Frittelle di Riso

Reisbällchen – Frittelle di Riso @iStockphoto/Elena Korostelev

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
500g Reis
200g Zibiben
1 Orange
1 Zitrone
500g Zucker
3 Eier
2 Eigelbe
etwas Backpulver
3 Esslöffel Olivenöl
1 Glas Marsala
1 El Mehl
½ l Milch

Top Artikel in Italienische Reis & Gnocchi Rezepte