Skip to main content

Pizza Caprese Rezept

Pizza Caprese
Pizza Caprese

Pizza Caprese @iStockphoto/mathieu boivin

Zubereitung von Pizza Caprese

Geben Sie für die Pizza Caprese das Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel und bröseln Sie die Hefe dazu. Rühren Sie langsam das Wasser ein, so dass die Zutaten einen klebrigen, einheitlichen Teig ergeben. Decken Sie den Teig etwa 60 Minuten mit einem Tuch ab und lassen Sie ihn an einer warmen Stelle aufgehen bis sich die Menge ungefähr verdoppelt hat.

Während der Teig aufgeht waschen Sie die Tomaten und den Ruccola gut ab. Schneiden Sie dann die Tomaten und den Mozarella in dünne Schreiben. Die Ruccola-Blätter müssen nicht zerkleinert werden. Sobald der Hefeteig fertig ist, rollen Sie diesen gleichmäßig auf dem Backblech aus und bestreichen Sie ihn mit der Tomatensoße. Verteilen Sie die Zutaten gleichmäßig auf dem Teig, am besten zuerst die Scheiben Parma-Schinken, dann die Tomatenscheiben, den Mozarella, Ruccola und zu guter Letzt den Parmesan.

Lassen Sie die Pizza nun bei ca. 180°C Umluft für 20 – 25 Minuten backen.

Portionen: 4-6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: ca. 100 Minuten (mit einem Fertigteig nur ca. 40 Minuten)

Zutaten:
400 g Mehl
1 Würfel Hefe
150 ml Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 Packung Party-Tomaten
1 Mozarella
1 Bund Ruccola
1 Packung Parma Schinken
200 g frisch geriebener Parmesan
1 Glas Tomatensoße

Top Artikel in Pizza Rezepte