Skip to main content

Auberginen-Tomaten-Käse-Gratin Rezept

Auberginen-Tomaten-Käse-Gratin

Zubereitung:

Auberginen in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, der Länge nach oder quer. In einer Pfanne von beiden Seiten anbraten, bis die Scheiben leicht gebräunt sind. Anschließend auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Fett zu entfernen.


Während die Auberginen braten, alle übrigen Zutaten klein schneiden und ebenfalls etwa fünf Minuten anbraten. Wie klein die Zutaten geschnitten werden, ist für das Gelingen des Rezeptes nicht ausschlaggebend, allerdings sollten die einzelnen Stücke nicht zu groß sein, sodass sie auf den Auberginen als eine Art Soße gut verteilt werden können. Das Gemüse kann auch mit einem Mixer oder Pürierstab zerkleinert werden.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine feuerfeste Form mit Olivenöl bestreichen. Nun abwechselnd die Form mit den Auberginen auslegen, darauf eine Schicht Soße, anschließend eine Lage Mozarella und dann wieder Auberginen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht, wahlweise auch die beiden letzten, mit Feta-Käse belegen. Im Ofen bei 200 Grad etwa eine halbe Stunde backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad zum Abschluss Grill/Umluft zuschalten. Einige Tipps: Anstatt des Mozzarella kann Käse nach eigenem Geschmack verwendet werden, etwa ein kräftiger Bergkäse.

Beim original Feta-Käse handelt es sich um Schafs- oder Ziegenkäse in Salzlake, in Deutschland besteht Feta-Käse oft aus Kuhmilch. Der Geschmack ist milder, hat allerdings wenig mit dem Original zu tun. Gestückelte Tomaten ohne Haut gibt es in Konserven. Frische Tomaten in guter Qualität lassen sich mit kochendem Wasser leicht häuten. Die Früchte mit dem kochenden Wasser übergießen, zur Probe mit einem spitzen Messer einstechen. Bildet sich in der Schale ein Riss, können die Tomaten mit kaltem Wasser abgeschreckt werden und die Haut lässt sich gut abziehen. Anschließend klein schneiden und wie angegeben verwenden. Dazu passt Reis nach Geschmack, etwa Basmati-Reis, frisches Weißbrot oder Fladenbrot und natürlich auch Fleisch aller Art, vom Gulasch bis zum Lammfleisch.

Auberginen Tomaten Käse Gratin

Auberginen Tomaten Käse Gratin ©iStockphoto/Lena_Zajchikova

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
2 große Auberginen
5 EL Olivenöl
3 Zehen Knoblauch
200 g Mozzarella
100 g Feta-Käse, oder Ziegenkäse
5 Tomaten, geschält, ca. 700 g
2 Paprika, rot und gelb
1 Zwiebel
250 ml Rotwein
1 Prise Pfeffer
1 EL Oregano
1 Chilischote, rot
1 EL Salz


Das könnte Sie auch interessieren: