Skip to main content

Tiramisu leichtgemacht

Eigelb mit dem Handrührer sehr schaumig schlagen. Dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Creme so lange schlagen, bis sich das Zuckergranulat gelöst hat. Mascarpone esslöffelweise bei niedriger Schaltstufe unterrühren.


Eine rechteckige Form mit der Hälfte der Biskuits auslegen. Espresso mit Weinbrand mischen und die Biskuits damit tränken. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen und mit den übrigen Biskuits abdecken. Wieder mit der Espressomischung tränken, mit der restlichen Creme bestreichen.

Die letzte Cremeschicht dünn mit Kakao bestäuben – am besten mit einem kleinen, feinmaschigen Sieb. Das Dessert mindestens acht Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren kurz Zimmertemperatur annehmen lassen, dann entfaltet sich das Aroma besser.

Tiramisu

Tiramisu @iStockphoto/eyewave

Portionen: 6-8
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 min, 8 h Kühlzeit

Zutaten:
4 Eigelb
100 g Zucker
500 g Mascarpone
150 g Löffelbiskuits
3/8 l kalter Espresso
2 EL Weinbrand
Eine Prise Kakaopulver

Top Artikel in Italienische Desserts