Skip to main content

Risotto di Ginevra Rezept

Risotto di Ginevra

Zubereitung:

– Das Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und unter Umrühren anbraten, bis sie leicht gebräunt ist.
– Tomaten und Wein dazugeben. Die Haut der Tomaten entfernen, sobald sie sich zu kräuseln beginnt. Sie können sie mit einer Gabel direkt aus der Pfanne herausfischen oder aber die Tomaten aus der Pfanne nehmen und über einer Schüssel enthäuten, um all ihre Flüssigkeit aufzufangen, und dann Tomaten und Saft wieder in den Topf zurückgeben.
– Den Reis hinzufügen und 1 Min mit den übrigen Zutaten verrühren. Das Ganze mit Wasser bedecken. Gelegentlich probieren, ob der Reis gar ist. Wenn das Wasser aufgesaugt ist, bevor der Reis gar ist, in kleinen Mengen mehr davon zugeben. Wenn der Reis gar ist, gründlich umrühren, Salz und Pfeffer oder Paprika nach Geschmack hinzufügen und die Sahne (oder den Joghurt) hineinrühren. Den Käse bei Tisch extra dazu reichen.


Risotto di Ginevra

Risotto di Ginevra @iStockphoto/marco palazzi

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:
4 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
1/2 Zwiebel, fein gehackt
6 mittelgroße Tomaten, halbiert und vom Stengelansatz befreit
125 ml trockener Weißwein
300 g italienischer Reis
Eine Prise Salz, Pfeffer (oder Paprika)
4 EL Crème double oder 125 ml Vollmilchjoghurt
60g frisch geriebener Parmesan


Das könnte Sie auch interessieren: