Skip to main content

Quark a’la Christina

Quark a’la Christina

Zubereitung:

1. Quark wird mit Milch und Süßstoff vermischt, sodass der Quark so richtig cremig ist.
2. Die Früchte(bis auf die Schattenmorellen)werden mit Zucker vermischt.
3. Dann werden die Früchte unter den Quark gehoben.
3. Dann wird der Kirchsaft untergerührt.
4. Fertig


Quark a'la Christina @iStockphoto/Olha_Afanasieva

Quark a’la Christina @iStockphoto/Olha_Afanasieva

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
2 oder 3 Packete Quark
200g rote und schwarze Johannisbeeren
100g Erdbeeren
100g Schattenmorellen
100ml Milch
10 ml flüssiger Süßstoff
15g Zucker

Top Artikel in Italienische Desserts