Skip to main content

Fichi al vino rosso – Rotwein-Feige Rezept

Fichi al vino rosso – Rotwein-Feige

Zubereitung:

Orange abwaschen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen. In feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen und beiseite stellen. Den Zucker bei mittlerer Hitze in einem weiten Topf zum Schmelzen bringen, bis er hellbraun ist. Sofort den Rotwein vorsichtig zugießen, so lange kochen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.


Die Zimtstange, die Nelken, die Orangenschale und den -saft dazugeben und den Sud um die Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Feigen abspülen und halbieren (nach Belieben schälen). In den Sud geben und bei milder Hitze 5 Min ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen und die Feigen im Sud abkühlen lassen.

Tipp: Hiezu passen besonders gut Vanille- oder Walnußeis!

Rotwein-Feigen

Rotwein-Feigen @iStockphoto/Elena Zapassky

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
1 unbehandelte Orange
150 g Zucker
1 Flasche Rotwein (z.B. Bardolino)
1/2 Zimtstange
8 Nelken
8 Feigen

Top Artikel in Italienische Desserts